Liste der Hilfszentren für Spieler und ihre Familien (Aktualisiert November 2020)

  • Hast du oder jemand in deiner Familie ein Problem mit dem Glücksspiel?
  • Suchst du nach Unterstützung? Du wirst sie hier finden, was auch immer dein Problem ist.

Unten findest du nützliche Tipps und Listen von Organisationen, die dir bei allen Fragen rund ums Glücksspiel helfen und wertvolle Ratschläge geben können.

BEHALTE DIE KONTROLLE

Es ist immer einfacher, ein Problem zu verhindern, als es zu behandeln.

Wenn das Spielen deine Vorstellung von Spaß ist, solltest du diese Regeln befolgen, um es nicht zu deinem Problem zu machen:

  • ✔️
    Verbringe mehr Freizeit mit Dingen außerhalb von Glücksspiel als mit Glücksspiel;
  • ✔️
    Kommuniziere mit Leuten offline;
  • ✔️
    Bezahle alle wichtigen Rechnungen, bevor du spielst, um nicht in Schulden zu geraten.
  • ✖️
    Das Spielen als eine Möglichkeit betrachten, Geld zu verdienen;
  • ✖️
    Nur Spieler als deine Freunde haben;
  • ✖️
    Deine Spiel- oder Finanzprobleme verheimlichen.

Brauchst du eine kostenlose vertrauliche Hilfe, um deine Spielgewohnheiten zu verwalten? Suche hier danach:

1. Ambulante Behandlungseinrichtung Spielsuchthilfe. Hilfe bei Glücksspielsucht für Spielsüchtige und Angehörige Spielsüchtiger. Man bekommt hier telefonische persönliche Beratung und Informationsgespräche, psychologische und psychotherapeutische Beratung, psychiatrische Konsultation und Behandlung. Sozial- und Schuldnerberatung, Gruppentherapieprogramm für Glücksspielsüchtige Angehörigenberatung, Einzel-, Familien- und Gruppenangebote.

Tel: 01-544 13 57;

Mail: itherapie@spielsuchthilfe.at;

Website: www.spielsuchthilfe.at

SUCHT BEHANDELN:

Nicht sicher, ob du eine Sucht hast? Schau dir diese 10 Zeichen an und überprüfe, wie viele von ihnen du bereits hast:

  • 1. Du gibst beim Spielen mehr Geld aus, als du dir leisten kannst.

  • 2. Du erlebst häufig Stress, Angst, Irritation oder Schuldgefühle.

  • 3. Du versuchst, Geld zurückzugewinnen, das du bereits verloren hast.

  • 4. Du hast Streit mit deiner Familie, weil du Geld für Glücksspiele ausgibst.

  • 5. Du hast fast keine Freunde, die keine Spieler sind.

  • 6. Du lügst über das Spielen.

  • 7. Du verlierst das Interesse an allen anderen Aktivitäten außer dem Wetten.

  • 8. Du leihst dir Geld zum Spielen.

  • 9. Du musst immer mehr Geld wetten, um den gleichen Nervenkitzel zu erleben.

  • 10. Du findest es schwierig, mit dem Spielen aufzuhören oder eine Pause zu machen.

2. Spieler Hilfe. Wenn Du spielsüchtig bist, hast du mit der Hilfe dieser Organisation die Chance verlorenes Geld zurückzufordern.

Mail: hallo@spielerhilfe.at;

Website: https://www.spielerhilfe.at.

spielsucht

2. Fachverband Glücksspielsucht e.V.. Der Fachverband Glücksspielsucht e.V. ist seit 1998 aktiv und beschäftigt sich mit Glücksspielsucht, sowohl online wie auch offline. Hier bekommst du viele wichtige Informationen und Hilfskontakte, die dir mit deinem Spielproblem helfen können.

Tel: 0521 / 557721-24;

Mail: verwaltung@gluecksspielsucht.de;

Website: https://gluecksspielsucht.de.

3. Сheck Dein Spiel. Diese Website spezialisiert sich auf Spielsucht und andere Probleme, die Spieler mit Glücksspiel haben könnten. Auch auf dieser Website findest du viele hilfreiche Infos und Ratschläge, sowie viele Links zu weiterführenden Stellen.

Tel: 0800-1 37 27 00;

Website: http://www.check-dein-spiel.de.

4. Spielen Mit Verantwortung. Diese Website ist ähnlich wie die obere. Es handelt sich also auch hier um eine Website, die Informationen und Kontakte für Glücksspielsucht anbieten. Zum Beispiel findest du hier Infos zur rechtlichen Situation des Glücksspiels in Österreich.

Tel: 0800 - 3 26 47 62;

Website: https://www.spielen-mit-verantwortung.de/.

Hilfe bekommen

Wenn du den Verdacht hast, dass du oder ein Bekannter ein Problem mit dem Spielen habt, fragt sofort um Hilfe. Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen und das Problem zu erkennen, bevor es bereits Schaden angerichtet hat. Wähle die Organisation aus unserer Liste aus und melde dich sofort dort! 

18+